Bundesamt für Naturschutz

Hauptbereichsmenü



Hinweise zu Ihrem Vilm-Aufenthalt

Um einen erfolgreichen Aufenthalt auf der Insel Vilm zu garantieren, gibt es vorab einige Informationen zu beachten:

  • Mit Ihrer  Anmeldung ist automatisch ein Zimmer in einem unserer  Gästehäuser für Sie reserviert, inkl.  Vollverpflegung.
  • Die Insel Vilm liegt in einem Naturschutzgebiet. Bitte bleiben Sie daher auf den vorgesehenen Wegen!
  • Bitte beachten Sie, dass es auf Vilm Zecken gibt, von denen einige mit dem Borreliose-Erreger infiziert sind!
  • Festes Schuhwerk für den Inselrundgang ist empfehlenswert.
  • Das Betreten der Wege erfolgt auf eigene Gefahr.
  • Fernglas und Taschenlampe können nicht ausgeliehen werden und müssen bei Bedarf selbst mitgebracht werden.
  • Haustiere dürfen nicht mit auf die Insel Vilm gebracht werden.
  • Zigaretten sind auf Vilm nicht erhältlich.
  • Schwimmen ist nur im Hafenbereich außerhalb der  Fährzeiten erlaubt.
  • Geschäfte befinden sich nicht auf der Insel. Getränke und Snacks sind jedoch erhältlich.
  • Ein Bankautomat ist nicht vorhanden. Bargeld ist für die Bezahlung von verzehrten Getränken und Snacks erforderlich.

Führung auf der Insel Vilm | Foto: BfN

Kontakt

Internationale Naturschutzakademie
Insel Vilm
Außenstelle des BfN
D-18581 Putbus
Telefon: 038301-86-0
Telefax: 038301-86-117
 ina.vilm@bfn.de

Anreise

 zur Anreiseinformation

Anreiseinformationen als
 pdf-Datei

Aktuelle Wetterdaten von unserer Wetterstation auf Vilm

        Grafik mit Wetterdaten aus der Wetterstation Vilm

 

 4-Tages-Prognose