Bundesamt für Naturschutz

Hauptbereichsmenü



Pressetermine / Einladungen zu PKs

Pressegespräch zur 10. Paneuropäischen Grüne-Band-Tagung

Vom 15. bis 19. Oktober kommen auf der Welterbestätte Wartburg 110 Teilnehmer und Teilnehmerinnen aus 24 europäischen Ländern zur "Paneuropäischen Grüne-Band-Konferenz" zusammen. Thüringen setzt damit ein Signal von europäischer Tragweite, um die einmalige Verbindung von Natur und Geschichte des Grünen Bandes auch für künftige Generationen zu bewahren. Im Landtag steht das Gesetz zum Schutz des Grünen Bandes Thüringen als Nationales Naturmonument kurz vor seiner Verabschiedung. Damit würde das längste zusammenhängende Schutzgebiet am Grünen Band Europa entstehen.

Veranstaltet wird die Konferenz durch den Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND), EuroNatur, das Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz (TMUEN) und das Bundesamt für Naturschutz (BfN). 

Termin: Dienstag, 16. Oktober 2018, 13.00 - 14.00 Uhr

Ort: Romantikhotel auf der Wartburg (Jägerzimmer), Auf der Wartburg 2, 99817 Eisenach

Mit:

Anja Siegesmund, Thüringer Ministerin für Umwelt, Energie und Naturschutz

Dr. Elsa Nickel, Leiterin der Abteilung "Naturschutz und nachhaltige Naturnutzung" im Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit

Dr. Uwe Riecken, Leiter der Abteilung "Biotopschutz und Landschaftsökologie" im Bundesamt für Naturschutz

Stefan Leiner, Leiter der Abteilung "Biodiversität" in der Generaldirektion Umwelt der EU-Kommission

Gabriel Schwaderer, Direktor EuroNatur, Vorsitzender des Vereins Grünes Band Europa

Prof. Dr. Hubert Weiger, Vorsitzender des BUND und
Dr. Liana Geidezis, Leiterin BUND Fachbereich Grünes Band, Stv. Vorsitzende des Vereins Grünes Band Europa

Anfahrt:
Bitte fahren Sie mit ÖPNV (Buslinie 10 ab Hauptbahnhof Eisenach), PKW oder Taxi bis zum Parkplatz unterhalb der Wartburg. Von hier gelangen sie in ca. 5 Minuten zu Fuß (500 m) zum Veranstaltungsort.

Anmeldung:
Bitte melden Sie sich möglichst bis Freitag, 12. Oktober 2018, 14.00 Uhr für das Pressegespräch unter Angabe Ihres Namens, der Medienorganisation sowie Ihrer Kontaktdaten (E-Mail-Adresse und Telefonnummer) an unter: 

gruenesband@bund-naturschutz.de